Familienwappen Wappenrecht Familienwappen stiften Familienwappen erstellen Kontakt - Preise Familienwappen - Aufbau Wappenfarben Familienwappen finden Wappen Galerie Kommunalwappen - Kirche Fragen und Fakten
Familienwappen - Wappenkunst Fam. Roland Tiedtke
 Familienwappen - Wappenkunst              Fam. Roland Tiedtke
Wappenerstellung - Wappenschaffung Wenn Sie ein neues Wappen stiften möchten, erschaffen wir Ihnen auf Wunsch nach den heraldischen Regeln ein verbindendes Symbol für Ihre Familie.   Es entsteht ein signalhaftes Symbol als Erkennungszeichen für Ihre ganze Familie und spätere Generationen:   Ihr eigenes Familienwappen!   Was wird für die Wappenerstellung benötigt? Natürliche werden die genealogischen Daten der Wappenstifterin/ des Wappenstifters und der Familie im Mannesstamm bis zu der Person, bei der die Führungsberechtigung beginnen soll, benötigt. Also Geburtsdatum und -ort, Heiratsdatum und -ort, ggf. Sterbedatum und -ort benötigt. Ein Familienwappen sollte zeitlos sein. Es soll für viele Generationen geschaffen werden und mit Stolz von ihnen genutzt werden. Hier bietet sich schon einmal die - wenn möglich - redende oder abstrahierte Umsetzung des Familiennamens bzw. seine etymologische oder volkstümliche Deutung an. Die Ursprungsheimat, Wohnorte und Berufe können als heraldische Symbole und Motive in ein Familienwappen einfließen. Daher also möglichst viele Daten der Generationen von väterlichen Vorfahren benennen. Auch generationsübergreifende Traditionen, die nicht aus genealogischen Daten hervorgehen können hier von Bedeutung sein. Zum Beispiel die Ausübung des Reitsports. Wenn es heraldische Motive und Symbolik zuläßt, können auch Werte versinnbildlicht werden. Selbstverständlich finden auch Ihre eigenen Ideen Berücksichtigung, wenn diese heraldisch umsetzbar sind! Wie schaffen wir Ihr Familienwappen? Bei der Wappenstiftung bieten wir Ihnen die gesamte Schaffung - vom Entwurf des Familienwappens bis zur liebevollen Malerei mit Enamel- Ölfarbe sowie unterschriftsreifen Zusammenstellung der Antragsunterlagen für eine Registrierung - an. Zu unseren Leistungen siehe bitte die Seite “Kontakt- Preise”.   Existente Wappen malen wir selbstverständlich auch und fertigen ggfs. einen Neuaufriss nach Ihrer Wappenbeschreibung, Ihrem Foto vom Siegelabdruck usw.   Folgende Wappendarstellungen können wir Ihnen im Rahmen der Wappenstiftung bzw. -malerei anbieten:   Zum einen die Malerei des Wappens in den Formaten DIN A 4 oder DIN A 3 unter Zugabe des Familiennamens oder eines Sinnspruches / Wappenmottos gemäß den Beispielen auf der Homepage. Nur zur Dekoration werden dem Wandbild gerne so genannte Schildhalter beigefügt. Diese nennt man heraldische Prunkstücke (auch Prachtstücke). Nach der traditionellen Lehre sind sie dem tituliertem Adel vorbehalten und gehören nicht zum Wappen bürgerlicher Geschlechter. Zwar wurden bereits 1456 bürgerliche Wappen bzw. persönliche, heraldische Zeichen mit Schildhaltern festgestellt (vgl. F. Warneke: "Heraldisches Handbuch", Frankfurt am Main, 1893), aber ......Schildhalter sind eine wunderschöne Dekoration, die wir gerne für Sie malen.   Selbstverständlich ist auch die Wappenerstellung und -malerei im Rahmen einer Stammbaummalerei oder in Form eines Buches - denkbar. Zum anderen kann auch bei der Wappenstiftung das Wappenbild als "Wappenstiftungsurkunde" dargestellt werden. Neben Wappenbild, genealogischen Hinweis zum wappenführenden Geschlecht lässt sich so ebenfalls die Führungsberechtigung für das Wappen stilvoll dokumentieren. (Anmerkung: Mit Einverständnis der wappenführenden Familie wurden im nebenstehenden Beispiel die Personalien in dem Dokument fiktiv gewählt.)   Eine weitere Variante ist die Darstellung des Wappenschildes, des Unterwappens, hier auf einem richtigen Metallschild im Format ca. 60 x 48 cm aufgemalt. (Anmerkung: Formate und Form können zulieferbedingt leicht abweichen.)   Ein derartiger Schild findet sicherlich auch einen Ehrenplatz als Geschenk für einen Wappenträger. Und zur Dekoration kehrte er auch in urige Weinstuben ein...   Beginnen Sie mit einer neuen Tradition in Ihrer Familie. Führen Sie Ihr eigenes Wappen und zeigen es: im Briefkopf, als Visitenkarte, als Gravur auf Silberbesteck, als Ex Libris, auf Zinngeschirr, im Schilde, auf der Kaminplatte und als dekoratives Wandbild! Ihr Familienwappen!   Weitere Informationen zur Wappenstiftung und -malerei erhalten Sie bei uns Familienwappen - Wappenkunst Fam. Roland Tiedtke Die ein oder andere Frage zur Heraldik können wir Ihnen selbstverständlich auch beantworten.   Neugierig geworden? Oder weitere Fragen? Sie erreichen uns unter “Kontakt - Preise - Links”.      
Familienwappen erstellen und Wappenschaffung
Familienwappen stiften Familienwappen erstellen